M-net und AÜW bringen Glasfaser-Internet nach Sulzberg

Gemeinsam mit dem AÜW Allgäuer Überlandwerk (AÜW) erweitert Glasfaseranbieter M-net das Glasfasernetz in Sulzberg.

Am Freitag, den 5. August hat 1. Bürgermeister Gerhard Frey einen entsprechenden Kooperationsvertrag mit dem AÜW und M-net unterzeichnet. Mit der Vertragsunterzeichnung ist die Grundlage für den weiteren Breitbandausbau im Markt Sulzberg geschaffen: Im Laufe der kommenden drei Jahre werden rund 140 Haushalte und Gewerbeeinheiten mit zukunftssicheren Glasfaserleitungen ausgestattet. Dafür wird das AÜW neue Glasfaserkabel über eine Tiefbaulänge von ca. sieben Kilometer verlegen. Die Bauarbeiten starten voraussichtlich im zweiten Quartal des kommenden Jahres. Mit den FTTH-Glasfaseranschlüssen (Fiber-to-the-Home) können Geschwindigkeiten bis zu 1 Gigabit pro Sekunde (= 1.000 Mbit/s) und künftig sogar noch höhere Geschwindigkeiten bereitgestellt werden.

Einige Haushalte im Außenbereich sowie im Neubaugebiet Öschle verfügen bereits über neue Glasfaseranschlüsse. Bei dem kommenden Ausbauprojekt werden nun auch weitere Ortsteile im Norden erschlossen.

1. Bürgermeister Gerhard Frey freut sich, dass mit dem Allgäuer Überlandwerk und M-net zwei regionale Unternehmen mit viel Erfahrung im Breitbandausbau die Glasfaserschließung von Sulzberg übernehmen werden. „Von den neuen Anschlüssen werden nicht nur die Einwohnerinnen und Einwohner direkt profitieren. Die zeitgemäße digitale Infrastruktur wird zudem die Attraktivität und die Zukunftsfähigkeit der gesamten Gemeinde stärken“, so 1. Bürgermeister Gerhard Frey.

Mit dem FTTH-Ausbau ist Sulzberg künftig bestens für die digitale Zukunft gewappnet. Weitere Projekte sind mit der Deutsche Telekom in Planung. Hierzu werden wir gesondert berichten.

MARKT SULZBERG

Rathausplatz 4
87477 Sulzberg
Tel. 08376 9201-0
Fax. 08376 9201-40
info@sulzberg.de 
www.sulzberg.de 

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag bis Freitag:
08:00 – 12:00 Uhr
Montag:
15:00 – 17:00 Uhr
Donnerstag:
16:00 – 18:00 Uhr

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Die Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten gehen an unsere Partner zum Zwecke der Nutzung für Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die sie unabhängig von unserer Website von Ihnen erhalten oder gesammelt haben. Um diese Cookies zu nutzen, benötigen wir Ihre Einwilligung welche Sie uns mit Klick auf „Alle Cookies akzeptieren“ erteilen. Sie können Ihre erteilte Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO) jederzeit für die Zukunft widerrufen. Diesen Widerruf können Sie über die „Cookie-Einstellungen“ hier im Tool ausführen.

Hinweis auf Datenverarbeitung in den USA durch Videodienst Vimeo: Wenn Sie auf "Alle Cookies akzeptieren“ klicken, willigen Sie zudem ein, dass ihre Daten i.S.v. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO in den USA verarbeitet werden dürfen. Die USA gelten nach derzeitiger Rechtslage als Land mit unzureichendem Datenschutzniveau. Es besteht das Risiko, dass Ihre Daten durch US-Behörden, zu Kontroll- und zu Überwachungszwecken, verarbeitet werden. Derzeit gibt es keine Rechtsmittel gegen diese Praxis vorzugehen. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Diesen Widerruf können Sie über die „Cookie-Einstellungen“ hier im Tool ausführen.