200 Jahre Ehrenamt in der Gemeindebücherei Sulzberg

200 Jahre ehrenamtliches Engagement zum Wohle unserer Bürgerinnen und Bürger

„200 Jahre ehrenamtliches Engagement zum Wohle unserer Bürgerinnen und Bürger, unserer Leserinnen und Leser, das ist nichts Alltägliches, das ist schon etwas ganz Besonderes“. Mit diesen Worten begrüßte Bürgermeister Gerhard Frey am vergangenen Montag, die Bücherei-Mitarbeiterinnen Johanna Koch, Inge Sommer, Hilda Stadelmann, Resi Wiedemann und Irmgard Würtenberger in einer kleinen Feierstunde im Sulzberger Rathaus. 

„40 Jahre - ein halbes Leben“, so bezeichnete Bürgermeister Frey ihre Zeit und ihren Einsatz in der Gemeindebücherei. Viele kleine und große Leseratten haben sie durch die Welt der Bücherei begleitet und in ganz besonderem Maße dazu beigetragen, dass die Bücherei schon so lange hervorragend angenommen wird und in diesem Jahr ebenfalls ihr 40-jähriges Jubiläum feiern darf.

Seit Beginn der Ausleihe im Jahr 1982 im 1. Obergeschoss des alten Rathauses (Benefiziatenhaus) haben sie große Veränderungen mitbegleitet: 

  • den Um-/Ausbau der Bücherei im Benefiziatenhaus, 
  • die Umstellung auf eine elektronische Ausleihe,
  • die Anschaffung von stetig neuen Medien, wie Bücher für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Zeitschriften, CDs, DVDs u.v.m., 
  • den vorübergehenden Umzug in die Räume der ehemaligen Sparkasse in der Kemptener Straße 
  • und last but not least den Umzug im Februar 2019 in das neu gebaute Bürgerzentrum Sulzberg. Eine organisatorische Höchstleistung, denn über 9.300 Medien mussten einen Platz in ihrem neuen Domizil finden. 

Selbst bei der Umstellung auf die elektronische Ausleihe haben sie ihr Ehrenamt nicht abgegeben, sondern sich der großen Herausforderung gestellt. Sie haben sich in das neue System eingearbeitet und mit den neuen elektronischen Medien angefreundet. Dafür gebührt ihnen unser aller Respekt und Dank.

„Durch Ihr ehrenamtliches Engagement wurde unsere Gemeindebücherei erst zu dem, was sie heute ist, ein Treffpunkt für Jung und Alt und ich hoffe, dass Sie uns noch lange treu bleiben“, so Bürgermeister Gerhard Frey. 

Für ihr großartiges ehrenamtliches Engegagement sprach er ihnen - auch im Namen des Marktgemeinderates und der Marktgemeinde Sulzberg - seine ausdrückliche Anerkennung und seinen besonderen Dank aus. Er überreichte ein Geschenk sowie einen Blumenstrauß und wünschte ihnen weiterhin viel Erfolg und alles Gute.

Abschließend trug Frau Sommer in ihrem Gedicht „Wie alles begann“, einen kleinen Rückblick auf 40 Jahre Bücherei vor, das in der geselligen Runde großen Beifall fand.

MARKT SULZBERG

Rathausplatz 4
87477 Sulzberg
Tel. 08376 9201-0
Fax. 08376 9201-40
info@sulzberg.de 
www.sulzberg.de 

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag bis Freitag:
08:00 – 12:00 Uhr
Montag:
15:00 – 17:00 Uhr
Donnerstag:
16:00 – 18:00 Uhr

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Die Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten gehen an unsere Partner zum Zwecke der Nutzung für Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die sie unabhängig von unserer Website von Ihnen erhalten oder gesammelt haben. Um diese Cookies zu nutzen, benötigen wir Ihre Einwilligung welche Sie uns mit Klick auf „Alle Cookies akzeptieren“ erteilen. Sie können Ihre erteilte Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO) jederzeit für die Zukunft widerrufen. Diesen Widerruf können Sie über die „Cookie-Einstellungen“ hier im Tool ausführen.

Hinweis auf Datenverarbeitung in den USA durch Videodienst Vimeo: Wenn Sie auf "Alle Cookies akzeptieren“ klicken, willigen Sie zudem ein, dass ihre Daten i.S.v. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO in den USA verarbeitet werden dürfen. Die USA gelten nach derzeitiger Rechtslage als Land mit unzureichendem Datenschutzniveau. Es besteht das Risiko, dass Ihre Daten durch US-Behörden, zu Kontroll- und zu Überwachungszwecken, verarbeitet werden. Derzeit gibt es keine Rechtsmittel gegen diese Praxis vorzugehen. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Diesen Widerruf können Sie über die „Cookie-Einstellungen“ hier im Tool ausführen.