Markt Sulzberg

liebenswert – lebenswert – lohnenswert
Sulzberg im Allgäu

Dorferneuerung Sulzberg

Nachdem nun der marode östliche Teil der Brücke an der Kirche ausgebaut wurde, wird nun eine Sauberkeitsschicht (ca. 20 cm Beton) eingebaut. Auf diese Schicht werden voraussichtlich am Donnerstag die Brückenbauteile (Fertigbeton) mit einem Autokran eingehoben, sofern es der Wasserstand im Sulzberger Bach zulässt.

Die Pflasterarbeiten der gebundenen Pflasterdecke werden voraussichtlich in der nächsten Woche beendet sein. Anschließend wird die Verfugung der letzten Teilfläche vorgenommen. Diese muss dann mind. 28 Tage aushärten, bevor sie kugelgestrahlt wird und dann befahrbar ist.

Ab nächste Woche werden die Bauarbeiten auf der OA 6 beim Gasthof Hirsch begonnen und zunächst eine Querung der Wasserleitung zum Pfarrweg durchgeführt.

Parallel hierzu wird dann mit der Hinterfüllung der neuen Bachuferbetonwände an der Bücherei begonnen werden.

Wir wissen, dass der Bürgerschaft mit der Vollsperrung viel abverlangt wird. Für die Umleitung über Öschle/Haneberg zur Westsiedlung haben wir in den Weilern und der Martinszeller Straße Geschwindigkeitsbeschränkungen erlassen und bitten um Beachtung. Durch den Begegnungsverkehr werden die Seitenränder der angrenzenden Grundstücke beschädigt. Wir werden diese Schäden nach der Vollsperrung unter Berücksichtigung der Witterung (ggf. auch erst im Frühjahr) beheben und die betroffenen Landwirte angemessen entschädigen.