Markt Sulzberg

liebenswert – lebenswert – lohnenswert
Sulzberg im Allgäu

Rodung der Kastanie

Mit der städtebaulichen Neugestaltung des Ortskerns (Abbruch des alten Rathauses, Neuerrichtung des Bürgerzentrums, Neugestaltung des Dorfplatzes im Rahmen der Dorferneuerung) ändern sich auch die Erschließungswege von der Kreisstraße über den Dorfplatz Richtung Schmiedweg sowie zu den Parkmöglichkeiten rund um das neue Bürgerzentrum und den Gasthof Hirsch.

Aus diesen Gründen ist eine Rodung der Kastanie südöstlich des Bürgerzentrums leider unumgänglich. Für den – in den letzten Jahren regelmäßig von der Rosskastanienminiermotte befallenen – Bestandsbaum ist im Planungskonzept des neuen Dorfplatzes in direkter Nachbarschaft, jedoch außerhalb der neuen Zufahrtswege, die Neupflanzung eines großen Solitär-Laubbaumes vorgesehen.