Markt Sulzberg

liebenswert – lebenswert – lohnenswert
Sulzberg im Allgäu

Buch der Woche

COMIC "MARSUPILAMI"

Der schon vor 10 Jahren gestorbene Andre Franquin – einer der wichtigsten Comic-Zeichner Europas – war der Schöpfer des Marsupilami, welches bereits 1952 als Nebenfigur seiner Comics in Erscheinung trat. 1987 ließ er es in einer eigenen Comic-Serie wieder aufleben. Aufgeschrieben wurden die Soloabenteuer des naturverbundenen Tieres aus dem palumbiamischen Urwald von Greg u.a., gezeichnet von Luc Collin – mit Künstlernamen Batem.

Der Urwald Palumbiens ist ein sehr gefährlicher Ort und der König des Dschungels ist das Marsupilami:

Das erste Abenteuer erlebt das schwarz-gelbe Wundertier mit seiner Familie im Band “Tumult in Palumbien”. Mit der Robinson Akademie” geht die Reihe weiter. Im 3. Band “Weisse Magie” soll der Magier Tunixguto ein Marsupilami fangen.

Im Band “Biba” ist Jagdsaison und eine ganze Horde Cowboys eröffnet das Feuer auf die Marsupilamis – aber zum Glück wissen die sich zu wehren.

In “Viva Palumbien!” geht es um die Herkunft der tollen Tiere und ein rotpelziges Ungetüm.

Nur das Marsupilami kann einem berühmten Zoologen helfen, das verträumte Paradies Palumbiens vor einem Monster mit Dollarzeichen in den Augen zu schützen – im 6. Band “Red Monster”.

Im 7. Band “Chiquito Paradiso” befindet sich das Marsupilami in einer verflixten Lage: Das Marsupilami-Weibchen und ihre Kleinen wurden ihrer Heimat entrissen und das schwarzgelbe Wundertier begibt sich auf die Suche …
Die spannenden Geschichten mit den lustigen Zeichnungen begeistern Comic-Fans von 7 – 99 Jahren.

Ausgeliehene Medien können nach den Pfingstferien zurückgegeben werden.