Markt Sulzberg

liebenswert – lebenswert – lohnenswert
Sulzberg im Allgäu

Helferkreis Asylbewerber

Mittlerweile haben wir für einige unserer Familien bereits Wohnungen gefunden. Gerne wären alle hier bei uns im Dorf geblieben, sie sind bei uns integriert, die Kinder gehen in den Kindergarten und zur Schule, sind in Sportvereinen aktiv, leider war das nicht möglich. Die Familien aus dem “gelben Haus” sind nach Kempten, bzw. Rettenberg gezogen.
Für eine syrische Familie aus dem Camp wurde in Waltenhofen-Martinszell ein neues Zuhause gefunden.
Ein alleinstehender junger Syrer freut sich über ein Appartement in Kempten.

Besonders erfreulich ist, dass eine afghanische Familie in Sulzberg bleiben kann und hier eine Wohnung gefunden wurde.

Nach wie vor suchen wir Wohnungen für unsere noch im Camp verbliebenen, anerkannten Flüchtlinge. Wenn Sie Wohnraum zu vermieten haben, freuen wir uns über jeden Anruf bei

Frau Sara Abdalla
Tel. 08376 9201-28 (vormittags) oder per E-Mail unter asyl@sulzberg.de

Momentan haben wir noch 23 Personen im Camp untergebracht. 12 Menschen haben die Anerkennung als Flüchtling, fünf Personen erhielten subsidiären Schutz und sieben warten noch auf den Bescheid vom BAMF.

Nachhilfe gesucht
Praise, ein 20-jähriges Mädchen aus Nigeria, besucht die Übergangsklasse der FOS in Kempten. Sie ist sehr fleißig und kommt gut voran. Allerdings benötigt sie Unterstützung.
Für sie suchen wir dringend jemand, der ihr Nachhilfe / Unterstützung in den Fächern Physik/Chemie/Biologie geben kann.

Bitte melden Sie sich bei Hannes Singer, Tel. 0176 / 34 68 40 32 oder 08376 / 9 75 20.

Einladung des Caritasverband KE-OA
Liebe Engagierte des Helferkreises in Sulzberg,
Sie unterstützen nun schon seit einer geraumen Zeit die Asylsuchenden in Sulzberg. Seit dem hat sich einiges verändert. Es gab Anerkennungen und bevorstehende Ablehnungen, Wegzüge und Umzüge und einiges mehr …
Wir möchten Sie nun alle herzlich einladen, mit uns gemeinsam das letzte Jahr Revue passieren zu lassen und uns mit Ihnen darüber auszutauschen, was gut gelaufen ist und was eher schwierig war, was für Erwartungen Sie hatten, wie sich Ihre Unterstützung im Laufe der Zeit verändert hat.
Der Caritasverband wird auch von den Erfahrungen der anderen Helferkreise berichten und Ihnen ihre Unterstützungsideen vorstellen.

Das Treffen ist am Dienstag, 28. März 2017, um 19:00 Uhr in den Räumen der Gemeinde in Sulzberg.

Bitte geben Sie diese Information an alle Interessierten weiter. Für eine bessere Planung wäre es toll, wenn Sie eine kurze Rückmeldung, ob Sie kommen können, an asyl@sulzberg.de schicken.

Spendenkonto

Möchten Sie gerne unsere Arbeit durch eine Geldspende unterstützen? Die Mittel werden vollständig direkt für Bedarf, wie z. B Schulmaterial, eingesetzt.
Dann überweisen Sie bitte den Betrag auf das Konto der Gemeinde Sulzberg bei der Raiba
IBAN DE05 7336 9264 0007 1301 47
Stichwort “Asyl”
Sollten Sie eine Spendenquittung benötigen, wird Ihnen diese gerne zugeschickt