Markt Sulzberg

liebenswert – lebenswert – lohnenswert
Sulzberg im Allgäu

Aktuelles

Offizielle Eröffnung der Gemeindebücherei

Bereits seit dem 8. Juni ist die Gemeindebücherei zu den üblichen Ausleihzeiten an ihrem neuen Standort in der Kemptener Straße 1 geöffnet. Am Dienstagvormittag, den 4. Juli übergab 1. Bürgermeister Thomas Hartmann im Beisein von Herrn Hermann Weixler (Eigentümer des Anwesens Kemptener Str. 1) und Herrn Christian Amthor von der Sparkasse Allgäu (Marktbereichsleiter Kempten-Land) die schön gestalteten Räumlichkeiten offiziell seiner Bestimmung.

Mitten im Ortszentrum, in den ehemaligen Räumlichkeiten der Sparkasse, und gut erreichbar für Jung und Alt liegt die Gemeindebücherei.

Auch die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen Hilda Stadelmann und Inge Sommer fühlen sich sichtlich wohl in dem großen barrierefreien Raum, der dem Bücherei-Team nun bis zur Fertigstellung des neuen Bürgerzentrums als Ersatzunterkunft dient. Laut den Bücherei-Damen handelt es sich hierbei keinesfalls nur um ein “Provisorium”, sondern um eine sehr gelungene Lösung.

1. Bürgermeister Hartmann bedankte sich bei Herrn Weixler für die Forführung des Mietvertrages mit der Gemeinde ab Juli 2018 sowie bei Herrn Amthor für die mietfreie Bereitstellung der Räumlichkeiten bis Juni 2018 und bat ihn, seinen Dank auch an den Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse, Herrn Manfred Hegedüs, weiterzuleiten.

Den Bücherei-Mitarbeiterinnen dankte er nochmals ganz herzlich für ihr großartiges Engagement und den schnellen und reibungslosen Umzug, der in einer “Hauruck-Aktion” stattfand.

Schon beim Betreten der Gemeindebücherei waren die geladenen Gäste Hermann Weixler und Christian Amthor sichtlich überrascht über den schön gestalteten Raum und das große Angebot an Medien. Die Gemeindebücherei verfügt zwischenzeitlich über rd. 10.000 Medien (Romane, Jugendbücher, Sachbücher für Erwachsene, Kinderbücher und Kinder-Sachbücher, Zeitungen/Zeitschriften, Hörbücher und Musik-CDs).

Herr Weixler und Herr Amthor bedankten sich für die kleine Feierstunde und wünschten dem Bücherei-Team in ihren neuen Räumlichkeiten weiterhin viele Leser und viel Erfolg.